Sie sind hier: Einsatzzug Katastrophenschutz / Mitmachen

Ansprechpartner

Henry Koch
Beauftragter für Anwärter (m/w)

Mitmachen erwünscht!

Im Ehrenamt ...

... haben wir ständig Personalmangel. Wir suchen deshalb laufend engagierte Leute, die mitwirken und Anderen helfen wollen.

Wer kann mitmachen?

Jeder, der das 16. Lebensjahr vollendet hat und nicht älter als 65 Jahre ist.

Was muss man tun, um mitzumachen?

Kontakt zum Gruppenführer oder Bereitschaftsleiter aufnehmen und die Termine für die nächsten Treffen der gewünschten Gruppen erfragen.

Kann man auch öfter 'reinschnuppern'?

Klar. In den ersten 6 Monaten befindet man sich in der Anwartschaftszeit. In dieser Zeit ist es sogar ausdrücklich erwünscht, dass Interessierte sich alle Gruppen ansehen, um später nach ihren Neigungen und Fähigkeiten die richtige Gruppe zu finden.

Muss man was mitbringen?

Nein. Ausbildung und Kleidung stellt das DRK - selbst Fahrtkosten werden erstattet.

Gibt es Gründe, die eine Mitarbeit ausschließen?

Ja. Verhalten, welches mit den Grundsätzen des roten Kreuzes nicht vereinbar ist - z.B. einschlägige Vorstrafen oder Rechtsradikalismus.

Wie erreiche ich meine Ansprechpartner?

Am einfachsten erreichen sie uns über E-Mail. Von dort wird dann der weitere Kontakt zu den Teileinheiten koordiniert.