Sie sind hier: Jugendrotkreuz / Frieden & Völkerverständigung

Kontakt

DRK-Kreisverband Wesermünde e.V.

Zum Feldkamp 9
27619 Schiffdorf

Tel.: 04706 / 189-0
Fax: 04706 / 189-51

E-Mail

Termine

Termine Blutspende aktuell

Frieden & Völkerverständigung

Traditionell haben wir viele intensive Kontakte zu Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften in aller Welt.

Sie dienen der Verständigung, dem Kennenlernen der Lebenssituationen der Jugendlichen und den sozialen und politischen Verhältnissen im jeweiligen Heimatland. Unsere Welt ist in Bewegung geraten. Es gibt immer mehr flüchtende und asylsuchende Menschen. Die damit verbundene wachsende Fremdenfeindlichkeit macht auch vor uns nicht halt.

Wir als Jugendrotkreuz wollen durch unsere Arbeit deutliche Zeichen für Frieden und Völkerverständigung setzen: durch persönliche Kontakte, durch Aktionen gegen Fremdenfeindlichkeit, die helfen, Vorurteile auf beiden Seiten abzubauen.

Das Jugendrotkreuz Wesermünde engagiert sich seit Jahren um die Völkerverständigung mit Jugendlichen aus aller Welt. So hat es in der Vergangenheit, egal ob in Deutschland oder im Partnerland, Begegnungen mit Belgien, Finnland, Israel, Malaysia und den USA gegeben.

Seit 1994 gibt es einen intensiven Kontakt zum Jugendrotkreuz nach Estland. Es verbindet uns mittlerweile eine tiefe Freundschaft. Im jährlichen Rhythmus finden internationale Jugendaustauschprogramme abwechselnd in Deutschland und Estland statt. Die letzte Begegnung hat im Sommer 2000 stattgefunden. Dazu durften wir 10 junge Erwachsene in Debstedt begrüßen. Neben dem Austausch von Erfahrungen zu Themen wie Integration von Behinderten Jugendlichen stand vor allen Dingen ein Besuch der EXPO im Mittelpunkt.