Sie sind hier: Jugendrotkreuz / Schulsanitätsdienst/ Jugendgruppen

Kontakt

DRK-Kreisverband Wesermünde e.V.

Zum Feldkamp 9
27619 Schiffdorf

Tel.: 04706 / 189-0
Fax: 04706 / 189-51

E-Mail

Termine

Termine Blutspende aktuell

Schulsanitätsdienst

Das Jugendrotkreuz Wesermünde ist bestrebt, die Gedanken des Roten Kreuzes weiter zu verbreiten. So sind folgende Arbeitschwerpunkte in Schulen denkbar:

  • Aufbau eines Schulsanitätsdienstes, der hilft, wenn Unfälle passieren
  • Aufklärung der Schüler, was im Notfall zu tun ist
  • Verbreitung der Genfer Konventionen

Darüber hinaus bieten wir umfangreiches Material zu Themen wie Katastrophenhilfe, Humanitäres Völkerrecht, oder Alltagssüchte für die Schule an.

Den Schulsanitätsdienst gibt es an folgenden Schulen:

  • Gymnasium Wesermünde, Herr Manning
  • Max-Eyth-Schule Schiffdorf, Frau Kirsch
  • Berufsbildende Schule Schiffdorf, Frau Krey
  • Waldschule Hagen, Frau Ahlers

Jugendgruppen

Die Arbeit des Jugendrotkreuzes Wesermünde findet hauptsächlich in Kinder- und Jugendgruppen statt. Die Gruppen treffen sich in regelmäßigen Abständen. Geleitet werden sie von ehrenamtlich tätigen Jugendlichen und Erwachsenen. Jedes Kind und jeder Jugendliche hat die Möglichkeit, seine Interessen im Jugendrotkreuz zu verwirklichen. Durch das vielfältige und reichhaltige Angebot in den Jugendgruppen wird für Jeden etwas geboten.

Das Programm wird in altersgerechter Form dargeboten und entsprechend von den ausgebildeten Gruppenleitern  nach den Wünschen der Gruppenmitglieder entwickelt und gemeinschaftlich umgesetzt. Die Zusammensetzung der Gruppen ist so aufgebaut, dass die Angebote entsprechend dem Alter der Gruppenmitglieder verwirklicht werden.

In folgenden Orten gibt es ein Jugendrotkreuz (in Klammern die Namen der Ansprechpartner):

  • Beverstedt (Maja Gaglin)
  • Bokel (Kathrin Donner)
  • Dorum (Gudrun Mahrt)
  • Geestenseth (Isabell Wellbrock)
  • Lunestedt (Wiebke Heyer)
  • Schiffdorf (Claudia Bürger)
  • Spaden (Ingrid Jeltsch)