Sie sind hier: Kinder, Jugend und Familie / Jugendhilfestation / Präventionsprojekte / Sozialtraining

Kontakt

Jugendhilfestation Langen

Einrichtungsleiterin:
Frau Rudolphi

Geestland
Ziegeleistraße 2
27607 Geestland

Tel.: 04743/9498-0
Fax: 04743/9498-29

E-Mail

Fachbereichsleiter Jugendhilfe:
Meik Lütjen

Sozialtraining in den Schulzentren

Das Thema Gewalt an Schulen ist in den letzten Jahren immer wieder durch die Berichterstattung in den Medien in den Blickpunkt der Öffentlichkeit gerückt. Es wird in diesem Zusammenhang oft über ein steigendes Aggressionspotential und sinkende Sozialkompetenz gesprochen.

Um dem entgegenzuwirken, führen wir im Rahmen der Zusammenarbeit zwischen Schule und Jugendhilfe ein Sozialtrainingsprojekt in den fünften Klassen der Schulzentren unseres Sozialraumes durch. Die Schüler und Schülerinnen sollen durch unterschiedliche Kooperationsspiele lernen, als Klasse ein Wir-Gefühl zu entwickeln und verschiedenen Konfliktlösungsstrategien auszuprobieren. Ein weiterer Schwerpunkt des Sozialtrainings ist die Stärkung des Einzelnen durch das Kennen lernen von Kommunikationsregeln, Selbstbehauptungstraining und zahlreiche Übungen zur Selbst- und Fremdwahrnehmung.

Um eine Nachhaltigkeit in der Zusammenarbeit zwischen Schule und Jugendhilfe zu gewährleisten, stehen wir auch nach Abschluss des Projekts weiterhin regelmäßig als Ansprechpartner für Schüler, Eltern und Lehrer regelmäßig vor Ort zur Verfügung.